Caya® Starterkit

49,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: DIA_CAYA_kit
Produktinformationen "Caya® Starterkit"

Caya® Starterkit

Das perfekte Team, wenn es um hormonfreie Verhütung geht: Das Caya® Diaphragma zusammen mit dem Caya® Gel

Viele Frauen wünschen sich eine natürliche, sichere und vor allem hormonfreie Verhütung. Mit dem Caya® Diaphragma verhütest du sicher und selbstbestimmt, dann wenn du es brauchst. Mehr Informationen unter www.caya.eu oder auf Instagram und Facebook 

Das Caya® Diaphragma ist ein neues Barriere-Verhütungsmittel, ganz ohne Hormone. Mit seiner besonderen, anatomischen Form passt es den meisten Frauen. Zusammen mit dem kontrazeptiven Caya® Gel bietet es dreifache Sicherheit. Eine natürliche und vor allem hormonfreie Alternative.

Lieferumfang Starterkit:
- 1 Caya® contoured diaphragm mit Box und Gebrauchsanweisung
- 1 Tube Caya® Gel (60 g) mit Applikator und Gebrauchsanweisung

 Eigenschaften:

  • Silikonmembran: hauchdünn, bedeckt die Zervix vollständig. Beim Sex nicht zu spüren.
  • Rand: flexibel, verleiht dem Diaphragma Stabilität und unterstützt das Einführen des Diaphragmas in die Scheide. Der Rand sorgt für den Halt und gewährleistet die richtige Positionierung des Diaphragmas.
  • Griffnoppen: Orientierungshilfe für das Einführen. An diesen Stellen wird das Diaphragma mit leichtem Fingerdruck gefaltet.
  • Griffmulde: erleichtert das Entfernen des Diaphragmas aus der Scheide.

 

So funktioniert das Caya Diaphragma

Einsetzen des Caya® Diaphragma

  • Wird in die Vagina eingeführt
  • Liegt zwischen dem hinteren Scheidengewölbe und der Nische am Schambein
  • Bedeckt die Zervix vollständig
  • Wirkt als mechanische Barriere, die das Eindringen der Spermien in den Muttermund verhindert. 

Das Caya ist immer in Kombination mit einem kontrazeptiven Gel anzuwenden. Eine gute Kombination, um hormonfrei zu verhüten!

 

Das Caya® Gel ist ein kontrazeptives Gel zur Anwendung mit dem Caya® Diaphragma. Es erhöht die Sicherheit dieser Verhütungsmethode. Die Anwendung ohne ein kontrazeptives Gel ist nachweislich weniger sicher.

Das Caya® Gel ist identisch mit dem von 1972 bis 2002 hergestelltem Contracep® grün sowie dem seit 2005 erhältlichen ContraGel® grün. Diese Zusammensetzung auf Milchsäurebasis wurde bereits 1989 (Dittrich 1989) in einer vergleichenden Studie verschiedener Diaphragmengele und -cremes als ebenso sicher bewertet, wie Nonoxynol-9-haltige Produkte, allerdings mit deutlich geringerem Nebenwirkungspotential.

Wirkungsweise

Das Caya® Gel bildet mittels der enthaltenen Zellulose (Gelbildner) eine zusätzliche physikalische Barriere vor dem Muttermund und senkt den pH-Wert der Scheidenflüssigkeit. Der erhöhte Säuregrad und die Viskosität des Gels haben einen motilitätshemmenden Effekt auf die Spermatozoen.

Anwendung

Vor dem Einführen in die Scheide wird etwa ein Teelöffel (ca. 4ml) Caya® Gel in die Membran des Diaphragmas oder der Portio-Kappe gegeben. Hierbei sollte die jeweilige Gebrauchsanweisung beachtet werden. Der Vaginalapplikator wird optional benutzt, falls bei erneutem Verkehr zusätzlich Gel vor das bereits liegende Caya® Diaphragma eingebracht werden soll. Der Vaginalapplikator kann mehrfach benutzt werden, sollte jedoch nach jedem Gebrauch mit warmem Wasser gereinigt werden.

Hinweis

Das Caya® Gel bietet keinen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Ohne Diaphragma angewandt, ist es keine sichere Verhütungsmethode. Das Caya® Gel ist wasserlöslich und verwendbar mit Kondomen.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Similar Items

Caya® Gel - Diaphragma Gel
Caya® Gel - Zur Anwendung mit Diaphragmen oder Portio-Kappen jetzt auch im günstigeren Dreierpack erhältlich! Caya® Gel ist ein kontrazeptives Gel zur Anwendung mit den hormonfreien Barriere-Verhütungsmitteln Diaphragma oder Portio-Kappe. Das Caya® Gel erhöht die Sicherheit dieser Verhütungsmethoden. Die Anwendung ohne ein kontrazeptives Gel ist nachweislich weniger sicher. Caya® Gel ist identisch mit dem von 1972 bis 2002 hergestellten Contracept® grün sowie dem seit 2005 erhältlichem ContraGel® grün. Diese Zusammensetzung auf Milchsäurebasis wurde bereits 1989 (Dittrich 1989) in einer vergleichenden Studie verschiedener Diaphragmengele und -cremes als ebenso sicher bewertet, wie Nonoxynol-9-haltige Produkte, allerdings mit deutlich geringerem Nebenwirkungspotential. Wirkungsweise Caya® Gel bildet mittels der enthaltenen Zellulose (Gelbildner) eine zusätzliche physikalische Barriere vor dem Muttermund und senkt den pH-Wert der Scheidenflüssigkeit. Der erhöhte Säuregrad und die Viskosität des Gels haben einen motilitätshemmenden Effekt auf die Spermatozoen. Anwendung Vor dem Einführen wird etwa ein Teelöffel (ca. 4ml) Caya® Gel in die Membran des Diaphragmas oder der Portio-Kappe gegeben. Hierbei sollte die jeweilige Gebrauchsanweisung beachtet werden. Der Vaginalapplikator wird optional benutzt, falls bei erneutem Verkehr zusätzlich Gel vor das bereits liegende Diaphragma (z.B. das Caya® contoured diaphragm) eingebracht werden soll. Der Vaginalapplikator kann mehrfach benutzt werden, sollte jedoch nach jedem Gebrauch mit warmem Wasser gereinigt werden. Hinweis Caya® Gel bietet keinen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Caya® Gel allein, ohne Barriere-Verhütungsmittel angewandt, ist keine sichere Verhütungsmethode. Caya® Gel ist wasserlöslich, daher verträglich mit Kondomen und für das Verhüten ohne Hormone perfekt geeignet.

9,95 €*
Vaginal Applikator für Gel/Crème
Vaginal Applikator für Gel/Crème Wichtige Hinweise zur Anwendung von Vaginalcreme und Vaginalgel mit dem Applikator Benutzen Sie Applikatoren für Cremes/Gele nicht in der Schwangerschaft! Bei ungeschickter Handhabung besteht ein Verletzungsrisiko, da bei Schwangeren der Bereich um den Muttermund (Portio) sehr empfindlich ist. Fragen Sie dazu Ihren Arzt. Führen Sie eine Anwendung nicht während der Menstruation durch. Damit die Therapie nicht unterbrochen werden muss, sollte sie vor der Menstruation abgeschlossen sein. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, falls Sie bei Anwendungsbeginn kurz vor der Menstruation sind.

9,50 €*
Caya® Diaphragma mit Aufbewahrungsbox
Das Caya® contoured diaphragm ist ein neu entwickeltes Barriere-Verhütungsmittel für die hormonfreie Verhütung. Auch erhältlich als praktisches Starterkit: das Caya Diaphragma direkt zusammen mit Caya Gel Viele Frauen wünschen sich eine natürliche, sichere und vor allem hormonfreie Verhütung. Mit dem Caya® Diaphragma verhütest du sicher und selbstbestimmt, dann wenn du es brauchst. Das Caya® ist anatomisch und ergonomisch geformt und passt daher den meisten Frauen. Es lässt sich problemlos zusammen mit Kondomen benutzen.   Eigenschaften: Silikonmembran: hauchdünn, bedeckt die Zervix vollständig. Rand: flexibel, verleiht dem Diaphragma Stabilität und unterstützt das Einführen des Diaphragmas. Der Rand sorgt für den Halt und gewährleistet die richtige Positionierung des Diaphragmas. Griffnoppen: Orientierungshilfe für das Einführen. An diesen Stellen wird das Diaphragma mit leichtem Fingerdruck gefaltet. Griffmulde: erleichtert das Entfernen des Diaphragmas So funktioniert das Caya® Diaphragma Wird in die Scheide eingeführt Liegt zwischen dem hinteren Scheidengewölbe und der Nische am Schambein Bedeckt die Zervix vollständig Wirkt als mechanische Barriere, die das Eindringen der Spermien in den Muttermund verhindert. Caya® ist immer in Kombination mit einem Verhütungsgel (z. B. Caya® Gel) anzuwenden. Eine gute Kombination, um hormonfrei zu verhüten!    Zum Diaphragma-Beratungsfinder Innovation: Eine Größe passt den meisten Frauen! Aufgrund seiner neuen anatomischen und ergonomischen Form passt das Caya® Diaphragma den meisten Frauen.Eine Anpassung wie beim klassischen, runden Diaphragma ist daher nicht mehr zwingend notwendig. Wenn du bisher mit einem klassischen Diaphragma der Größe 65, 70, 75 oder 80 mm verhütet hast, kannst du das Caya® sofort benutzen. Eine Anpassung entfällt also und du kannst ab sofort hormonfrei verhüten.Solltest du dir unsicher sein, ob bei dir das Einlegen eines Cayas® möglich ist, kannst du hierzu deine/n Ärztin/Arzt oder eine sachkundige Beraterin einer Familienplanungsstelle fragen. Zum Hersteller medintim   09.09.2014 Pressemitteilung FDA

39,95 €*
Contragel grün Diaphragmagel
Diaphragma Gel - Contragel grün Zur Anwendung mit Diaphragmen oder Portio Kappen Contragel®grün ist ein kontrazeptives Gel zur Anwendung mit den Verhütungsmitteln Diaphragma und Portio Kappe. Die Sicherheit dieser Verhütungsmethoden wird durch die Verwendung von Contragel®grün erhöht. Wirkungsweise Contragel®grün bildet mittels der Zellulose (Gelbildner) eine mechanische Barriere vor dem Muttermund (Zervix). Die enthaltene Milchsäure senkt den vaginalen pH-Wert ab. Der erhöhte Säuregrad und die Viskosität des Gels haben einen motilitätshemmenden Effekt auf die Spermatozoen. Diese Zusammensetzung auf Milchsäurebasis wurde bereits 1989 (Dittrich 1989) in einer vergleichenden Studie verschiedener Diaphragmengele und -cremes als ebenso sicher bewertet wie Nonoxynol-9-haltige Produkte, allerdings mit deutlich reduziertem Nebenwirkungspotential. Anwendung Vor dem Einführen des Diaphragmas oder der Portio Kappe geben Sie ca. einen Teelöffel (ca. 4ml) Contragel®grün in das Diaphragma oder die Portio Kappe. Beachten Sie hierzu auch die Gebrauchsanweisung Ihres Diaphragmas oder Ihrer Portio Kappe. Hinweis Contragel®grün bietet keinen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Contragel®grün ohne Diaphragma oder Portiokappe angewandt, bietet keinen Verhütungsschutz. Contragel®grün ist wasserlöslich und verträglich mit Kondomen aus Naturkautschuk oder Polyurethan.

9,60 €*
Natürlich verhüten: Sicher, pillenfrei, gefühlsecht
Pillenfrei - natürlich verhüten ohne Nebenwirkungen Für alle Pillenmüden: Die alternativen Methoden genau erklärt Für jede Frau das Richtige: Auswählen, was gut zu mir passt Für alle Frauen, die verhüten wollen, ohne in das natürliche Gleichgewicht ihres Körpers einzugreifen: Dieser Ratgeber beschreibt alle gängigen Methoden der natürlichen Verhütung – von NFP (Natürliche Familienplanung, Bestimmung der fruchtbaren Zyklustage) über die Barrieremethoden (zum Beispiel Diaphragma, FemCap oder Caya) bis hin zu den modernen Tools (Apps und Zykluscomputer). Hier finden Sie alles Wichtige zu den verschiedenen Möglichkeiten, deren Sicherheit und praktische Anwendung verständlich und realitätsnah erklärt. Plus: Welche Methoden gut miteinander kombinierbar sind, um die Verhütungssicherheit zu erhöhen.

18,04 €*

Accessory Items

Diaphragma Modell
Farbe: hell
AnwendungsbereicheDas Diaphragma Modell dient dazu, das Einsetzen und richtige Positionieren eines Diaphragmas zu veranschaulichen. Es ist zur Sexualaufklärung, in der außerschulischen Jugendarbeit und der Erwachsenenbildung geeignet. Es kann zusätzlich in Schulen, Familienplanungszentren, Kliniken und gynäkologischen Praxen genutzt werden.

65,00 €*
%
Caya Gel Spartrio
Caya® Gel Spartrio Unser bewährtes Caya® Gel gibt es jetzt auch im Dreierpack mit einem Rabatt von 5%. Das Caya® Gel ist ein kontrazeptives Gel zur Anwendung mit den Barriere-Verhütungsmitteln Diaphragma oder Muttermundkappe. Es erhöht die Sicherheit dieser Verhütungsmethoden. Die Anwendung ohne ein kontrazeptives Gel ist nachweislich weniger sicher.   Lieferumfang Cayagel Spartrio: - 3x Caya® Gel, jeweils mit Applikator und Gebrauchsanweisung   Zur Anwendung mit Diaphragmen Caya® Gel ist identisch mit dem von 1972 bis 2002 hergestelltem Contracept® grün sowie dem seit 2005 erhältlichem ContraGel® grün. Diese Zusammensetzung auf Milchsäurebasis wurde bereits 1989 (Dittrich 1989) in einer vergleichenden Studie verschiedener Diaphragmengele und -cremes als ebenso sicher bewertet, wie Nonoxynol-9-haltige Produkte, allerdings mit deutlich geringerem Nebenwirkungspotential. Wirkungsweise Caya® Gel bildet mittels der enthaltenen Zellulose (Gelbildner) eine zusätzliche physikalische Barriere vor dem Muttermund und senkt den pH-Wert der Scheidenflüssigkeit. Der erhöhte Säuregrad und die Viskosität des Gels haben einen motilitätshemmenden Effekt auf die Spermatozoen. Anwendung Vor dem Einführen in die Scheide wird etwa ein Teelöffel (ca. 4ml) Caya® Gel in die Membran des Diaphragmas oder der Portio-Kappe gegeben. Hierbei sollte die jeweilige Gebrauchsanweisung beachtet werden. Der Vaginalapplikator wird optional benutzt, falls bei erneutem Verkehr zusätzlich Gel vor das bereits liegende Diaphragma (z.B. das neue Caya® contoured diaphragm, PZN 09224698) eingebracht werden soll. Der Vaginalapplikator kann mehrfach benutzt werden, sollte jedoch nach jedem Gebrauch mit warmen Wasser gereinigt werden. Hinweis Caya® Gel bietet keinen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Caya® Gel allein, ohne Barriere-Verhütungsmittel angewandt, ist keine sichere Verhütungsmethode. Caya® Gel ist wasserlöslich und verträglich mit Kondomen aus Naturkautschuk oder Polyurethan.

28,34 €* 29,85 €* (5.06% gespart)
Diaphragm Inserter + Remover
NEU! Der Diaphragm Inserter + Removerzum leichten Einführen und Entfernen eines Diaphragmas Der Diaphragm Inserter + Remover macht es leichter, das Caya oder Singa Diaphragma einzusetzen und zu entfernen. Diaphragmen in verschiedenen Größen können einfach aufgespannt und eingeführt werden. Mit der gebogenen Seite des Stabs ist das Herausnehmen des Diaphragmas auch dann möglich, wenn man es mit den eigenen Fingern nicht gut erreicht. Der Inserter hat keine scharfen Stellen und seine Form basiert auf etablierten, langjährigen Erfahrungen mit diesem praktischen Tool. Anwendung:- Der Einführstab besitzt zwei unterschiedliche Seiten. Seite 1 dient zum Einführen, Seite 2 zum Entfernen eines Diaphragmas. (Abb. 1 )- Mit einer Hand halten Sie den Einführstab. Mit der anderen Hand halten Sie das Diaphragma an den Griff noppen so, dass es sich zusammenfaltet. Nun wird das Diaphragma zuerst auf Seite 1 eingespannt und dann mit der anderen Seite in einer der Kerben (Mitte des Stabs) eingehakt. (Abb. 2 )- Das Diaphragma sollte nun längs gefaltet auf dem Einführstab befestigt sein und die Membran des Diaphragmas zum Stab hinzeigen. (Abb. 3 )- Geben Sie ca. 4 ml des kontrazeptiven Gels auf das gefaltete Diaphragma. (Abb. 4 )- Führen Sie den Einführstab mit dem Diaphragma so tief wie möglich in das hintere Scheidengewölbe ein. Der Einführstab mit dem Diaphragma ist nun gut zur Hälfte eingeführt und das Diaphragma nicht mehr äußerlich sichtbar. (Abb. 5 )- Drehen Sie den Einführstab, damit sich das Diaphragma vom Einführstab lösen kann. Ziehen Sie den Einführstab vorsichtig heraus. (Abb. 6 )- Falls nötig, tasten Sie nach, ob das Diaphragma den Muttermund bedeckt und vorne am Schambein in der Nische liegt. (Abb. 7 )- Zum Herausnehmen des Diaphragmas führen Sie den Einführstab mit dem Haken (Seite 2) wenige Zentimeter tief in die Scheide ein. Führen Sie den Haken des Stabs hinter den vorderen Rand des Diaphragmas und haken ihn dort ein. So können Sie das Diaphragma aus der Scheide entfernen. (Abb. 8 ) Reinigung:Vor und nach der Anwendung mit Wasser und Seife reinigen. Bei sorgfältigem Gebrauch ist der Einführstab lange haltbar und wiederverwendbar. Material:Kunststoff (ABS) Inhalt:1 Diaphragm Inserter + Remover, Gebrauchsanleitung

9,95 €*